ImpressumKontakt

Stärken erkennen – Wege ebnen – Akzente setzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge der Globalisierung gewinnen Metropolregionen national und international zunehmend an Bedeutung. Globale Wirtschaftssysteme bestehen heute aus dynamischen Netzwerken, die als Schnittstelle und Plattform dienen.

>> Verzahnung Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur <<

Für die Akteure einer Metropolregion bedeutet das die Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit über die einzelnen Bereiche von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur hinaus. Der Verein FrankfurtRheinMain schafft eine solch enge Verzahnung. Führende Entscheider wollen die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main in ihrer Entwicklung vorantreiben und sie als international attraktiven und wettbewerbsfähigen Standort etablieren. Durch die repräsentative Vertretung regionaler Institutionen im Verein basiert die Arbeit auf einer breiten gesellschaftlichen Verankerung. Der wirtschaftlich und politisch getragene Zusammenschluss ist ein Novum und führt zu einer neuen Qualität in der regionalen Zusammenarbeit, die vor allem eine strategisch abgestimmte Entwicklung der Stärken unserer Region zum Ziel hat.

>> Machen Sie mit! <<

Gerne laden wir Sie ein, an dieser interessanten Aufgabe teilzuhaben, sich zu engagieren oder durch Projekte zu unterstützen. Wir hoffen auf Ihr Interesse und freuen uns auf Ihren Kontakt!

Freundliche Grüße

Prof. Dr. Wilhelm Bender
Präsident

Ludger Stüve
Vorstandsvorsitzender